Gut und benannte es kurzer Hand nach seiner Frau Elisabeth.



widmete. Bei ihrem Tun vertraute Sie auf Gott, der ihr auch immer wieder half.

Am bekanntesten wurde die Legende vom Rosenwunder: Einst ging Elisabeth wieder mit
einem Tuch bedeckten Korb von der Burg herab ins Dorf. Als ihr Mann, der Landgraf sie sah,


eingepackten Brote unter dem Tuch lauter frisch duftende Rosen.

In Anlehnung an diese Legende, haben wir die Rose zum zentralen Gestaltungselement
unserer Etiketten gemacht. Aber nicht nur die Ausstattung unserer Flaschen soll Ihnen gefallen,
in erster Linie soll Ihnen der Inhalt schmecken!


Wein und freuen uns auf Ihren Besuch im Weingut Elisabethenhof.

Herzlichst
Ihre Familie Ark-Zimmermann